Inhalt

Der neue Weltbürger – Menschenrechtserklärungen des 18. Jahrhunderts: Das Unverfügbare

Die Menschenrechte und die Verfassung der Weimarer Republik

Die Menschenrechte im Grundgesetz und in den Länderverfassungen der Bundesrepublik Deutschland

Der deutsche Sonderweg und seine Folgen.
Profile aus Literatur, Wissenschaft und Wirtschaft

Entzivilisierung: Prozess und Profile

Anschläge auf die Republik: Thomas Manns Betrachtungen eines Unpolitischen

Thomas Mann und das Pergament von Weimar

Thomas Manns Antisemitismus, Marr, Lagarde und andere

Nationalintellektuelle contra Menschen- und Bürgerrechte. Ernst Jünger – Martin Heidegger – Carl Schmitt

Gottfried Benn. Ein Dichter und sein Führerstaat

Mussolini: Die Welt geht nach rechts. Mussolini – Borchardt – Jünger

Hilfloser Humanismus. Ernst Robert Curtius Deutscher Geist in Gefahr 1932

Die Blockade der Moderne. Deutsche Sonderwege oder im Westen nichts Neues?
Baudelaire - George - Rilke - George - Baudelaire

Die Berliner Mittwochsgesellschaft 1932-1944
Literatur-, Kultur- und Geschichtswissenschaft

George, Goebbels, Stauffenberg und der totale Krieg

Rilke – Baudelaire

Rilke – Mussolini

Nietzsche – Baudelaire

Eine deutsche Geschichte - Vom Kaiserreich zur Bundesrepublik

Alfred C. Toepfer und die Stiftung F.V.S. 1931-1945-1993.

30. August 1933: Hochverehrter Herr Kanzler – Alfred Toepfer an Adolf Hitler

Annexionist und Stifter

Führungskader in der Sommerfrische. Siggen: Stiftung F.V.S. – SS

NS-Politik – F.V.S.-Preispolitik

Schöne Tage in Paris – Holocaust und Jüngers Friedensschrift

Mein Kampf in Stahlgewittern – Hitler-Jünger

Neue Gefahren I. Beantwortung der Frage: Was ist Gegenaufklärung? Die Postmoderne

Neue Gefahren II. Rückblick – Ausblick: Geschichte und Technik. Die Menschenrechte versus Fundamentalismen